Herzlich willkommen bei der BAG Mobile Rehabilitation e. V.

 

Rettungsschirm-Teaser

Rettungsschirm auch für die ambulant-mobile Rehabilitation dringend erforderlich!

Mit einer SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung soll ein weiterer Schutzschirm, diesmal hauptsächlich für den ambulanten Bereich, gespannt werden. Der dazu aktuell vorliegende Referentenentwurf berücksichtigt die Leistungsangebote der ambulanten und der ambulant-mobilen Rehabilitation bislang nicht. Die BAG MoRe fordert dringend Änderungen, um diese Leistungsangebote zu stützen.

erfahren Sie mehr …

Dr. Rudolf Siegert

Dr. Rudolf Siegert übernimmt Vorsitz der BAG Mobile Rehabilitation

In der Nachfolge von Dr. Matthias Schmidt-Ohlemann setzt der Vorstand der BAG Mobile Rehabilitation nun unter dem Vorsitz von Dr. med. Rudolf Siegert, Medizinischer Geschäftsführer Mobile Reha Bremen, seine Arbeit fort. Der weitere fachliche und flächenmäßige Ausbau der mobilen Rehabilitation in Deutschland ist das vorrangige Ziel. Große Herausforderungen bringt die Corona-Pandemie mit sich.

erfahren Sie mehr …

COVID19-Krankenhaus-Entlastungsgesetzes

Mobile Rehabilitation ist existenzgefährdet – BAG MoRe fordert Nachbesserung des COVID19-Krankenhaus-Entlastungsgesetzes

Die gesetzlichen Regelungen zum Ausgleich COVID19 bedingter finanzieller Belastungen von Gesundheitseinrichtungen berücksichtigen bisher weder die Einrichtungen der mobilen Rehabilitation, noch der ambulanten Rehabilitation. Die BAG MoRe fordert existenzsichernde Maßnahmen zum Erhalt des Leistungsangebots der mobilen medizinischen Rehabilitation.

erfahren Sie mehr …